Aktuelles und Veranstaltungen

Die Druckwerkstatt im Sommerferienprogramm

Termin: Donnerstag, 31.08.2017
Uhrzeit: 10 Uhr bis 13 Uhr
Gebühr: 17 Euro
Alter: 8-16 Jahre

Wir erstellen einen Steindruck! In unserer Druckwerkstatt erprobt ihr unsere  100 Jahre alte Handpresse. Der Steindruck ist ein sehr aufwendiges und heute kaum noch angewendetes Verfahren. Das Schleifen und Bearbeiten der Solnhofener Platten ist darum eine seltene Gelegenheit!

Zur Einstimmung ins Thema erfahrt Ihr bei einer Museumsführung Wissenswertes über Leben und Werk Hubert von Herkomers, der als Künstler alle wichtigen Druckverfahren beherrschte und auch den Steindruck praktizierte.

Anmeldung zum Sommerferienprogramm online unter www.ferienprogramm-landsberg.de

Heimat 3

Eine Identität zwischen Bayern und Bushey.
Der deutsch-britische Maler Hubert von Herkomer

Im Rahmen der Kreiskulturtage bietet das Herkomer Museum am 6. Juli 2017 um 15 Uhr eine Führung zum Thema "Eine Identität zwischen Bayern und Bushey" an, die auf Hubert von Herkomers Verbundenheit mit seinen zwei Heimaten eingeht.

Die ersten Kreiskulturtage des Landkreises Landsberg fragen von 24.6. bis 9.7.2017 nach der „Schnittstelle Heimat“. Wo und was ist Heimat? Ist sie an einen Ort gebunden oder kann Heimat auch ein Gefühl sein? Eine wesentliche Schnittstelle emotionaler Verortung von Heimat ist die Kultur, denn sie schafft Bindungen, Wurzeln und Identität.

Mit drei Führungen gehen die Städtischen Museen – Neues Stadtmuseum, Herkomer Museum und Weiß-Egger-Anwesen in Ellighofen – der Frage nach der Verortung und Definition von Heimat nach.
Mehr Informationen

Eine Anmeldung zur Führung ist erforderlich.


Premiere des Workshops Druckwerkstatt

Im Rahmen eines Workshops im Ferienprogramm der Stadt Landsberg feierte die neu eingerichtete Druckwerkstatt im Herkomer Museum Premiere. Kinder und Jugendliche konnten mit der über 100 Jahre alten Lithographie-Presse arbeiten. Der Steindruck ist ein sehr aufwendiges Verfahren, weshalb es nur selten erprobt werden kann. Unter fachkundiger Anleitung wurden alle Schritte des Steindrucks - vom Schleifen der Solnhofener Platten bis zum fertigen Druck - erklärt und natürlich praktisch umgesetzt. Der Workshop kann ab sofort für Kindergruppen und Schulklassen gebucht werden.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel im Landsberger Tagblatt.

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung